Asamkirche (St. Johann Nepomuk)

Kurzbeschreibung: 
Die Gebrüder Cosmas Damian Asam und Egid Quirin Asam errichteten von 1733 – 1746 eine eigene Kirche die dem Heiligen St. Johann Nepomuk geweiht wurde. Die Asamkirche gilt als eines der bedeutensten Bauwerke des süddeutschen spätbarocken Stils. Unbedingt einen Blick hineinwerfen!
Das Innere der Asamkirche.
Loading...
  • 48.135128°, 11.569619°
Adresse
Strasse: 
Sendlinger Straße 62
PLZ: 
80331
Ort: 
München