Mariä Himmelfahrt (Salmdorf)

Die ehemalige Wallfahrtskirche Mariä Himmelfahrt in Salmdorf bei Riem (Ende des 15. Jahrhunderts erbaut) birgt in ihrem Inneren eine bemerkenswerte gotische Pietà. Die Mitte des 14. Jahrhunderts entstandene Figurengruppe mit der trauernden Mutter Maria, die den vom Kreuz abgenommenen Leichnam ihres Sohnes Jesu in den Armen hält, befand sich Jahrhunderte lang in der Münchner »Gruftkirche«, einem Umbau aus Münchens erster Synagoge.

 

Katholische Kirche Mariä Himmelfahrt
Johann-Karg-Straße 10
Salmdorf
85540 Haar

Gottesdienst in der Kirche Mariä-Himmelfahrt in Salmdorf:
Dienstag, 18.00 Uhr (Winterzeit), 19.00 Uhr (Sommerzeit)

Kurzbeschreibung: 
Die ehemalige Wallfahrtskirche Mariä Himmelfahrt von Salmdorf (Ende des 15. Jahrhunderts erbaut) birgt in ihrem Inneren eine bemerkenswerte gotische Pietà. Die Mitte des 14. Jahrhunderts entstandene Figurengruppe mit der trauernden Mutter Maria, die den vom Kreuz abgenommenen Leichnam ihres Sohnes Jesu in den Armen hält, befand sich Jahrhunderte lang in der Münchner »Gruftkirche«, einem Umbau aus Münchens erster Synagoge.
Katholische Kirche Mariä Himmelfahrt in Salmdorf bei Riem
Loading...
  • 48.130289°, 11.716579°
Adresse
Strasse: 
Johann-Karg-Straße 10
Strasse2: 
Salmdorf
PLZ: 
85540
Ort: 
Haar