Orthodoxe jüdische Gemeinde

Alte Synagoge Ohel Jakob (Herzog-Rudolf-Straße 1)

Die Alte Synagoge Ohel Jakob (hebr.: אהל יעקב, Zelt Jakobs) war die Synagoge des orthodoxen Teils der Israelitischen Kultusgemeinde in München. Sie stand in der Herzog-Rudolf-Straße (früher Kanalstraße 29). Bei den Novemberpogromen 1938 wurde sie von den Nationalsozialisten in Brand gesetzt.

48.138948°, 11.583319°
Inhalt abgleichen